From 1 - 10 / 1563
  • Ertragspotenzial des Bodens in Hessen (BFD50) - Die Bodenflächendaten 1:50 000 (BFD50, 2. Ausbaustufe) beschreiben flächenhaft die Böden, ihre Eigenschaften und Bodenfunktionen im regionalen Maßstab. In der Karte sind die edaphischen Faktoren des Ertragspotenzials zusammengetragen.

  • Der Datensatz umfasst die Geltungsbereiche der rechtskräftigen Bebauungspläne der Gemeinde Neuenstein (Landkreis Hersfeld-Rotenburg).

  • Der Datensatz umfasst die Geltungsbereiche der rechtskräftigen Bebauungspläne der Gemeinde Bad Zwesten

  • Ertragsmesszahl der Bodenschätzung - Acker- bzw. Grünlandzahl gemäß Bodenflächendaten Hessen 1:5000 für landwirtschaftliche Nutzflächen (BFD5L) - Die natürlichen Ertragsbedingungen werden in der Bodenschätzung durch die Höhe der Bodenzahl im Klassenzeichen in einer Spanne von 7 bis 100 eingestuft.Auf der Basis der Bodenzahl wird die Ertragsfähigkeit eines Bodens unter Berücksichtigung der Auswirkungen von Klima und Relief (Bewirtschaftungserschwernisse etc.) durch Zu- und Abschläge bei den Bodenzahlen ermittelt und als Acker-, Gründlandzahl bzw. Ertragsmesszahl ausgewiesen.

  • Der Datensatz umfasst die Geltungsbereiche der rechtskräftigen Bebauungspläne der Stadt Borken

  • EU-Umgebungslärmrichtlinie 2002/49/EG - Lärmkartierung 2017: Industrielärm in Hessen (Ballungsräume Darmstadt, Frankfurt, Kassel, Offenbach, Wiesbaden) - IED-Anlagen (Richtlinie 2010/75/EU über Industrieemissionen, engl. „Industrial Emissions Directive“, kurz IED) nach VBUI (Vorläufige Berechnungsmethode für den Umgebungslärm durch Industrie und Gewerbe) - Tagespegel (LDEN). Ausführliche Informationen: https://www.hlnug.de/?id=9145

  • Der Datensatz umfasst die Geltungsbereiche der rechtskräftigen Bebauungspläne der Gemeinde Friedewald (Landkreis Hersfeld-Rotenburg).

  • Hessischer Teil des Biosphärenreservats Rhön

  • Der Datensatz umfasst die Geltungsbereiche der rechtskräftigen Bebauungspläne der Stadt Volkmarsen (Landkreis Waldeck-Frankenberg).

  • Gewässernetz auf Basis des Digitalen Landschaftsmodells 1:25000 (DLM25), aufbereitet ursprünglich aus den ATKIS-Daten (Amtliches Topographisch-Kartographisches Informationssystem), mehrmals überarbeitet, mit zusätzlichen wasserwirtschaftlichen Attributen versehen.

Barrierefreiheit | Datenschutz | Impressum