From 1 - 10 / 479
  • Darstellungsdienst der Geodaten der VG Hainich-Werratal. Der Darstellungsdienst (WMS) enthält die Kindertagesstätten der VG Hainich-Werratal. Es handelt sich um einen Sekundärdatenbestand.

  • Downloaddienst/WFS (Web Feature Service) der Geodaten der Landgemeinde und erfüllenden Gemeinde Georgenthal. Der Downloaddienst enthält die Geltungsbereiche der Bebauungspläne und Satzungen sowie die Kindertagesstätten der Landgemeinde und erfüllenden Gemeinde Georgenthal. Es handelt sich um einen Sekundärdatenbestand.

  • Downloaddienst/WFS (Web Feature Service) der Geodaten der Gemeinde Amt Wachsenburg. Der Downloaddienst enthält die Geltungsbereiche der Bebauungspläne und Satzungen sowie die Kindertagesstätten der Gemeinde Amt Wachsenburg. Es handelt sich um einen Sekundärdatenbestand.

  • Downloaddienst/WFS (Web Feature Service) der Geodaten der Gemeinde Stadt Meiningen. Der Downloaddienst enthält die Geltungsbereiche der Bebauungspläne und Satzungen sowie die Kindertagesstätten der Gemeinde Stadt Meiningen. Es handelt sich um einen Sekundärdatenbestand.

  • Darstellungsdienst - Kommunaler Wasser- und Abwasserzweckverband Meininger Umland

  • Darstellungsdienst für Geodaten der Stadt Weimar

  • Dieser Datenbestand stellt die Schulstandorte des Landkreises Hildburghausen dar (Grundschulen, Regelschulen, Gymnasien, Berufsbildende Schulen, Förderschulen, Musikschulen, Schulen in freier Trägerschaft, Schullandheime, Volkshochschulen).

  • Die BÜK 200 zeigt die Verbreitung vergesellschafteter Bodenformen mit deren Eigenschaften und bietet damit eine Grundlage für überregionale thematische Auswertungen. Die Legendeneinheiten enthalten flächengewichtete Informationen zu Bodentypen und bodenbildenden Substraten mit deren Schichtung. Die Flächenbodenformen werden auf dem Kennzeichnungsniveau der Bodensubtypen oder –typen sowie des Substrattypes zusammengefasst. Parallel zur Erstellung des Kartenwerkes wird eine Flächendatenbank aufgebaut, die am Ende alle Sach- und Grafikdaten der BÜK 200 enthalten soll. Die Flächendatenbank beinhaltet bodenkundliche und geologische Basisdaten wie Bodenausgangsgestein und dessen Schichtung, Bodenart, Bodentyp, Humusgehalt und Carbonatgehalt sowie ergänzende standortbezogene Informationen zur Geländeneigung, zum Grundwasserstand und zur Nutzungsart.

  • Im Zuge des Aufbaus der Geodateninfrastruktur des Freistaates Thuringen (GDI-Th) werden internen und externen Anwendern ausgewählte Geobasisdaten zur freien Nutzung bereitgestellt. Aus den Geobasisdaten der zentralen Geodatenhaltungs- und Geodatenbereitstellungskomponente Geoproxy werden Datenbestände von besonderem offentlichen Interesse als offentliche Daten jedermann ohne Beschränkung des Zugangs und kostenfrei uber den Geoclient als Viewing- Dienst zur Verfügung gestellt. Hierbei handelt es sich um Schutzgebiete des Naturschutzes.

  • Der Downloaddienst stellt Daten zur Verbreitung, Tiefenlage und Temperaturverteilung tiefliegender Aquifere sowie zur regionalen Temperatur zwischen 2000 und 5000 m Tiefe, zum Gesamtwärmeinhalt zwischen 1000 und 5000 m Tiefe und zur terrestrischen Wärmestromdichte im tieferen Untergrund des Freistaates Thüringen bereit. Die Daten wurden inhaltlich und technisch für das INSPIRE Annex III Thema Energiequellen im Geologischen Landesdienst des Thüringer Landesamts für Umwelt, Bergbau und Naturschutz aufbereitet. Der Downloaddienst wird über die zentrale Plattform Geoproxy der GDI-Th bereitgestellt. Für fachliche und rechtliche Fragen kontaktieren Sie bitte die in den Metadaten genannten Ansprechpartner.

Barrierefreiheit | Datenschutz | Impressum