Type

 

fieldSession

1 record(s)

 

Provided by

Type of resources

Update frequencies

From 1 - 1 / 1
  • Mit der Anpassung der Oststrecke des Nord-Ostsee-Kanals ist ein Bodenabtrag in größerem Umfang entlang verschiedener Abschnitte des Nord- und des Südufers verbunden. Das Grundwassermonitoring erfasst den Istzustand und dienst als Nachweis, dass durch Baumaßnahmen keine nachteiligen Veränderungen der Grund- und Stauwassersituation entstehen. Hierzu werden die folgenden Parameter gemessen: Abstich, Temperatur und Leitfähigkeit

Datenschutz | Impressum