From 1 - 8 / 8
  • Naturschutzflächen im Eigentum des Landkreis Diepholz; graphische Darstellung des Flächenexports aus der Datenbank Grunderwerb; Stand: Januar 2022

  • Naturschutzflächen im Eigentum des Landkreis Diepholz; graphische Darstellung des Flächenexports aus der Datenbank Grunderwerb; Stand: September 2014

  • Naturschutzflächen im Eigentum des Landkreis Diepholz; graphische Darstellung des Flächenexports aus der Datenbank Grunderwerb

  • Naturschutzflächen im Eigentum des Landkreis Diepholz; graphische Darstellung des Flächenexports aus der Datenbank Grunderwerb; Stand: Mai 2018

  • Naturschutzflächen im Eigentum des Landkreis Diepholz; graphische Darstellung des Flächenexports aus der Datenbank Grunderwerb; Stand: November 2021

  • Dieser Darstellungsdienst wurde durch die Firma LISt GmbH im Auftrag des Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) und des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (LASuV) erstellt. Der Dienst ist Bestandteil der Geodateninfrastruktur der Straßenbauverwaltung Sachsen (GDI-SBV) und ausschließlich für Mitarbeiter der Straßenbauverwaltung Sachsen (SBV) sichtbar. Dargestellt werden die in der Liegenschaftsverwaltung (LV7) der SBV geführten Flurstücke. Die Schraffur der Flurstücksgeometrien ergibt sich aus den in der LV7 hinterlegten Informationen zu Grunderwerbsstand und -art sowie Vermögensgruppe. Die zur Geometrie gehörenden Attribute umfassen Flurstückskennung, Gemarkungsname und -schlüssel, Flurstückszähler und -nenner, Grunderwerbsstand und -art, zuständige Baubehörde, Straßenklasse und -nummer sowie Flächenangaben und Vermögensgruppen. Die Daten werden alle zwei Wochen aktualisiert.

  • Dieser Datensatz wurde durch die Firma LISt GmbH im Auftrag des Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) und des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (LASuV) erstellt. Er enthält den Bestand der Liegenschaften, an denen gem. Bundesfernstraßengesetz (FStrG) i.V. mit dem Sächsischen Straßengesetz (SächsStrG) die Sächsische Straßenbauverwaltung ein Recht besitzt bzw. eine Verpflichtung besteht. Das Fachverfahren GE/Office Liegenschaften dient der Wahrnehmung der Fachaufsicht der sächsischen Straßenbauverwaltung hinsichtlich der mit dem Bau und der Unterhaltung sowie der Erhaltung der Verkehrssicherheit der Staats- und Bundesstraßen zusammenhängenden Pflichten. Die Eingabe und Pflege der Daten erfolgt durch die sächsische Straßenbauverwaltung.

  • Dieser Datensatz wurde durch die Firma LISt GmbH im Auftrag des Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) und des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (LASuV) erstellt. Er enthält den Bestand der Liegenschaften, an denen gem. Bundesfernstraßengesetz (FStrG) i.V. mit dem Sächsischen Straßengesetz (SächsStrG) die Sächsische Straßenbauverwaltung ein Recht besitzt bzw. eine Verpflichtung besteht. Das Fachverfahren GE/Office Liegenschaften dient der Wahrnehmung der Fachaufsicht der sächsischen Straßenbauverwaltung hinsichtlich der mit dem Bau und der Unterhaltung sowie der Erhaltung der Verkehrssicherheit der Staats- und Bundesstraßen zusammenhängenden Pflichten. Die Eingabe und Pflege der Daten erfolgt durch die sächsische Straßenbauverwaltung.

Barrierefreiheit | Datenschutz | Impressum