From 1 - 10 / 101
  • Der WFS zeigt die Standorteigenschaften für Waldstandorte in NRW im Maßstab 1 : 5.000 auf Basis von Projektionsdaten nach Klimaszenario RCP8.5 für den Zeitraum 2071-2100. Es werden der Gesamtwasserhaushalt und die natürliche Nährstoffversorgung der Standorte dargestellt. Abgeleitet vom Gesamtwasserhaushalt wird die Dürreempfindlichkeit der Waldstandorte dargestellt. In weiteren Layern werden die Standorteigenschaften aggregiert zu Standorttypen nach Waldbaukonzept NRW sowie die Standorteignung von 16 wichtigen Waldbaumarten nach den Kriterien des Waldbaukonzeptes NRW dargestellt. Es handelt sich um eine Auswertung der Bodenkarte von NRW 1 : 5.000 in Verbindung mit Klimaprojektionsdaten für NRW für das Szenario RCP8.5 des Deutschen Wetterdienstes (2071-2100, DWD) und Reliefdaten (DGM10, Geobasis NRW). Es werden alle Bodenflächen dargestellt, von denen zum Zeitpunkt der Bereitstellung eine digitale Bodenkarte zur Forstlichen Standorterkundung - BK5 F - vorliegt.

  • Standorte der einzelnen Verwaltungsfachbereiche, gegliedert nach Referaten und Sachgebieten, mit Adressen.

  • Für die Stadt Freiburg im Breisgau wurde vom Gutachterausschuss für Immobilienauswertung Freiburg eine Lageklassenkarte entwickelt, die über acht Kategorien verfügt. Diese Anzahl ergibt sich aus der Trennung zwischen Stadt ohne Tuniberggemeinden und Hochdorf (SoTH) und den Tuniberggemeinden und Hochdorf (TH), die jeweils Gewerbegebiete sowie 4 bzw. 2 Lageklassen umfassen. Die Lageklassen orientieren sich nicht nur an der Höhe der Bodenrichtwerte. Sie treffen eine Aussage über die allgemeine Lagequalität in der Stadt Freiburg und innerhalb eines Stadtteils. Die Lageklasse ist somit beides: eine gröbere Aggregationsform, die einerseits gleiche Qualitäten über die Stadtteilgrenzen hinweg zusammenfasst und andererseits eine präzisere Darstellung der lokalen Verhältnisse innerhalb der Stadtteile erlaubt. Der Geodatensatz enthält die Lageklassenkarte als Ergänzung zu den Bodenrichtwerten 2024. Die Flächen in der Karte sind den folgenden 5 abgestuften Lageklassen zugeordnet: 0=Gewerbe (grau); 1=einfache Lage (gelb); 2=mittlere Lage (grün); 3=gute Lage (hellblau); 4=sehr gute Lage (dunkelblau).

  • Für die Stadt Freiburg im Breisgau wurde vom Gutachterausschuss für Immobilienauswertung Freiburg eine Lageklassenkarte entwickelt, die über neun Kategorien verfügt. Diese Anzahl ergibt sich aus der Trennung zwischen Stadt ohne Tuniberggemeinden und Hochdorf (SoTH) und den Tuniberggemeinden und Hochdorf (TH), die jeweils Gewerbegebiete sowie 4 bzw. 3 Lageklassen umfassen. Die neun Klassen entsprechen nicht den Wohnlagen des Mitepreisspiegels bzw. sind nicht mit diesen vergleichbar. Die Lageklassen orientieren sich nicht nur an der Höhe der Bodenrichtwerte. Sie treffen eine Aussage über die allgemeine Lagequalität in der Stadt Freiburg und innerhalb eines Stadtteils. Die Lageklasse ist somit beides: eine gröbere Aggregationsform, die einerseits gleiche Qualitäten über die Stadtteilgrenzen hinweg zusammenfasst und andererseits eine präzisere Darstellung der lokalen Verhältnisse innerhalb der Stadtteile erlaubt. Der Geodatensatz enthält die Lageklassenkarte als Ergänzung zu den Bodenrichtwerten 2014. Die Flächen in der Karte sind den folgenden 5 abgestuften Lageklassen zugeordnet: 0=Gewerbe (grau); 1=einfache Lage (gelb); 2=mittlere Lage (grün); 3=gute Lage (hellblau); 4=sehr gute Lage (dunkelblau).

  • Sie wollen ein neues Unternehmen in Bayern gründen? Ihr Betrieb verlagert oder expandiert? Sie suchen einen bebauten oder unbebauten Standort in Bayern? Nutzen Sie das IHK-Standortportal für Bayern! Kostenlose Recherche mit aktuellen, verlässlichen und flächendeckenden Daten. Einfach, schnell und zuverlässig Gewerbeflächen- und Immobilien sowie Technologie- und Gründerzentren in Bayern suchen und finden. Anschauliche Darstellung wichtiger Standortinformationen über interaktive Karten.

  • Dieser Dienst stellt für das INSPIRE-Thema Landwirtschaftliche Anlagen und Aquakulturanlagen aus dem Geofachdaten (Klärschlammverfahren) umgesetzte Daten bereit.

  • Die Geodatenserie verknüpft alle Lageklassenkarten der Stadt Freiburg im Breisgau

  • E-Scooter Parkverbotszonen im Bereich der Stadt Elmshorn

  • E-Scooter Stellplätze im Bereich der Stadt Elmshorn

  • Sie wollen ein neues Unternehmen in Bayern gründen? Ihr Betrieb verlagert oder ‎expandiert? Sie suchen einen bebauten oder unbebauten Standort in Bayern? Der Datensatz ‎beinhaltet kommunale Gewerbegebiete und wird auf Basis der den IHKs von den SISBY-‎Mitgliedskommunen zur Verfügung gestellten Daten, sowie durch kommunale Selbstpflege ‎aktualisiert. Dessen ungeachtet übernimmt der BIHK keine Gewähr für die Richtigkeit, ‎Aktualität und Vollständigkeit des Inhalts.‎

Barrierefreiheit | Datenschutz | Impressum