From 1 - 10 / 118
  • aufgelistet sind die historischen Flurstücke mit der vollständigen Flurstücksbezeichnung.

  • dargestellt sind die städtischen Liegenschaften (ausgenommen Verkehrsflächen) und deren vollständige Flurstücksbezeichnung.

  • dargestellt sind die als Verkehrsflächen klassifizierten städtischen Liegenschaften. Die Attributtabelle enthält deren vollständige Flurstücksbezeichnung und Nutzungsart.

  • Dieser Dienst dient der Darstellung der Katastereinheiten (Flurstücke) im Landkreis Rostock. Den Daten liegt das, im Rahmen des Projektes REGIS M-V, beschlossene Datenmodell zugrunde.

  • Dieser Dienst stellt für das INSPIRE-Thema Flurstücke/Grundstücke (Katasterparzellen) aus ALKIS umgesetzte Daten bereit.:Gebiete, die anhand des Liegenschaftskatasters oder gleichwertiger Verzeichnisse bestimmt werden.

  • Der Datensatz der Digitalen Flur- und Gemarkungsgrenzen (DFGMV) wird aus den ALKIS-Bestandsdaten erzeugt und besteht aus den folgenden Inhalten: Gemarkungs-, Flurgrenzen und politische Grenzen. Durch seinen reduzierten Inhalt eignet sich dieser Vektordatenbestand besonders für Übersichtszwecke und zur flur- bzw. gemarkungsbasierten Verwaltung von Geofachdaten.

  • Der Feldblockfinder ermöglicht es, anhand der Feldblocknummer oder eines Ortsnamens nach Flächen in Niedersachsen zu suchen. Es können die Flächen mit Feldblock- und Luftbildinformationen angesehen und Strecken und Flächen aufgemessen werden. Antragssteller können das Informationssystem dazu nutzen, noch offene Fragen bezüglich Feldblöckgrößen oder -grenzen im anstehenden Antragsverfahren zu klären. Die Feldblöcke werden fortlaufend im Takt der Antragszeiten unangekündigt aktualisiert.

  • Hier sind Dienststellen des Landkreises Rotenburg (Wümme) in der Stadt Zeven auf Grundlage der digitalen topographischen Karte 1:25 000 gekennzeichnet. So ist auf einen Blick erkennbar wo sich die Dienststellen befinden. GDI-NI

  • In dieser Datei sind alle Flurstücke mit Angabe der vollständigen Flurstücksbezeichnung, der Größe in qm und der Nutzung enthalten.

  • Die Geobasisdaten des Liegenschaftskatasters werden im Amtlichen Liegenschaftskataster-Informationssystem (ALKIS) geführt. Im Liegenschaftskataster sind für das Landesgebiet alle Flurstücke und Gebäude (Liegenschaften) nachgewiesen. Der Nachweis der Liegenschaften umfasst ihre Lage, Nutzung, Größe sowie wesentliche topographische Merkmale. Eigentümerinformationen sind in diesem Dienst nach Nachweis des berechtigen Interesses für den berechtigten Nutzer für seine Flurstücke verfügbar. Es handelt sich um eine Anwendung die nur im GAIA MV funktioniert.

Datenschutz | Impressum